Unfallkasse (Sachsen)

Die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer sind unsere Kinder. Das Bewusstsein von Kindergarten- und Grundschulkindern für Gefahrensituationen im Straßenverkehr zu schärfen, Tipps und alltagstaugliche Regeln auf den (Schul-)Weg mitzugeben ist das Anliegen der zweiten Tournee „Kasper und der Verkehrsdetektiv“, die das Puppentheater Dieter Kussani im Auftrag der Unfallkasse Sachsen durchführt.

Über 1.300 Kindergarten- und Grundschulkinder erhalten bei der Tournee die Gelegenheit, den Verkehrskasper kostenlos live zu erleben. An jedem Spielort werden jeweils zwei 45-minütige Vorstellungen präsentiert und altersgerecht in Szene gesetzt. Eingebettet in eine spannende und unterhaltsame Geschichte lernen die Kinder mehr über das Vermeiden von Unfällen, das Erkennen von Gefahrensituationen und das regelgerechte Verhalten im Straßenverkehr.

Mit dem Programm setzt das Puppentheater Dieter Kussani mit Unterstützung der Unfallkasse Sachsen auf die motivierende Wirkung des Handpuppentheaters bei Kindern. Der Einsatz dieses altersgerechten Mediums leistet einen wichtigen Beitrag zu mehr Bewusstseinsbildung. Denn Fachleute wissen: Kinder berücksichtigen Tipps vom Kasper eher als von Eltern und ErzieherInnen. Und wenn die Kinder es wissen, wissen die Erwachsenen es auch!

Die nächsten 4 Termine

Unter Aktuelle Termine finden Sie eine Übersicht über alle Aufführungen.